Skip to main content

Kann man eine Dachbodentreppe gebraucht kaufen?

Gebrauchte Dachbodentreppen werden auf verschiedenen Internetplattformen angeboten: eBay, Amazon, Quoka, gebraucht-kaufen.de, willhaben.de, dhd24.com, local24.de, focus online (Kleinanzeigen), zweitenz.de, shpock.com, bauteilnetz.de, nextag.de. usw.

 

Man hat aber das Risiko, sich fehlerhafte Ware einzukaufen. Wenn es sich um Privatkäufe handelt, wird der Verkäufer eine Garantie nach neuem EU-Recht ausschließen.

 

Gesetzlich verpflichtend für gewerblichen Verkäufer ist eine Gewährleistung für gebrauchte Ware. Käufer können verlangen, dass der Verkäufer beanstandete Ware auf eigene Kosten repariert oder Ersatz liefert. Scheitert die Reparatur oder Ersatzlieferung zweimal oder geht der Händler auf beide Möglichkeiten nicht ein, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten. Entweder wird der Kaufpreis gemindert oder der Kunde gibt die Ware zurück und erhält den Kaufbetrag erstattet. Ein Rücktritt vom Kaufvertrag ist aber nur bei gravierenden Mängeln möglich.

 

Neu ist inzwischen die Umkehr der Beweislast: Wenn innerhalb der ersten sechs Monate nach Übergabe der Ware ein Mangel auftritt, muss der gewerbliche Verkäufer beweisen, dass das Produkt bei der Übergabe nicht defekt war. Nach Verstreichen dieser Frist, liegt die Beweislast beim Kunden.
Bei Reklamations-Problemen kann man sich Beratungshilfe bei den Verbraucherzentralen holen.